© Bild von F. Schaumayer /CC BY-SA 4.0

G-8 Mangelnde Ärzteversorgung auf dem Land; zur Weiterleitung an: SPD Bundestagsfraktion

AntragstellerInnen: Freudenstadt

Mangelnde Ärzteversorgung auf dem Land; zur Weiterleitung an: SPD Bundestagsfraktion

Um mehr Ärztinnen und Ärzte in den ländlichen Raum zu locken, fordern wir Jusos, dass das Bundesland die Lebenserhaltungskosten und Studienkosten der/des Studierenden übernimmt, wenn sie/er sich dafür verpflichtet nach seinem Studium mindestens 10 Jahre im ländlichen Raum zu arbeiten. Außerdem fordern wir den Ausbau der Medizinstudienplätze, so dass mehr Ärztinnen und Ärzte ausgebildet werden können.

Beschluss

abgelehnt

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu G-8

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
G-8-1-3 1-3 Enzkreis

Streiche Z. 1-3 von “Um“ bis “zu arbeiten“

G-8-2 2 Ostalb

Füge ein Z.2 nach “dass das Bundesland die “: angemessenen

G-8-3 3 Karlsruhe-Land

Ändere „verpflichtet nach seinem Studium mindestens 10 Jahre“ in „mindestens 5 Jahre“

Änderungsantrag zu G-8 erstellen

Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, benötigt ihr einen Delegiertenzugang für das Konferenzsystem. Dieser wird vom Landesbüro an die Vorsitzenden der einzelnen Kreisverbände versendet. Zum Anmelden müsst ihr das Widget in der rechten Spalte verwenden.