© Bild von F. Schaumayer /CC BY-SA 4.0

G-3 Widerspruchslösung bei Organspende; zur Weiterleitung an: Juso-Bundeskongress, SPD-Bundesparteitag, SPD-Bundestagsfraktion

AntragstellerInnen: Goeppingen

Widerspruchslösung bei Organspende; zur Weiterleitung an: Juso-Bundeskongress, SPD-Bundesparteitag, SPD-Bundestagsfraktion

Die Jusos Baden-Württemberg fordern den Wechsel von der seit 2012 gültigen Entscheidungslösung zur Widerspruchslösung bei der Organspende in Deutschland. Jede*r Bürger*in soll automatisch Organspender*in sein, sofern er*sie nicht aktiv dagegen widerspricht. Die SPD-Bundestagsfraktion ist dazu angehalten, diesbezüglich gesetzliche Änderungen anzuregen.

Beschluss

komplizierter Status

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu G-3

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
G-3-3 3 Karlsruhe-Stadt

Ergänze in Zeile 3 nach “widerspricht“: “Dazu soll er mit 17 Jahren die Unterlagen zugesandt werden, die er bis zum 18. Lebensjahr auszufüllen hat.“

G-3-4 4 Ludwigsburg

Füge ein in Zeile 4 nach “anzuregen“: Die bereits bestehenden Auswahlmöglichkeiten, die über Spende oder Nicht-Spende hinausgehen sollen dabei berücksichtigt werden.“

Änderungsantrag zu G-3 erstellen

Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, benötigt ihr einen Delegiertenzugang für das Konferenzsystem. Dieser wird vom Landesbüro an die Vorsitzenden der einzelnen Kreisverbände versendet. Zum Anmelden müsst ihr das Widget in der rechten Spalte verwenden.